All for Joomla All for Webmasters
Allgemein Beauty

Good Morning Barcelona

Unknown.jpg

Letztes Wochenende, war ich für ein paar Tage in Barcelone und konnte Berlins grauen Wolken entfliehen. Nur ein paar Tage und viel Zeit für mich selbst hatte ich zwar nicht, aber dafür habe ich es jeden Morgen geschafft etwas früher aufzustehen. Morgens früher aufstehen hat den Vorteil, den Tag ganz entspannt und mit guter Laune zu starten.

Wenn um 6:30 Uhr eigentlich der Wecker klingeln sollte, aber der Sonnenaufgang es schafft durch dein Fenster deine Nase zu kitzeln und dich sanft zuwecken… daran werde ich mich erstmal eine Weile erinnern. Noch nie bin ich in meinem Leben so schön aufgewacht wie am letzten Wochenende. Kaum waren meine Augen auf, schon habe ich meine Classic Playlist auf Spotify angemacht und schaffte somit eine wunderschöne entspannte Atmosphäre in dem warmen rot/pinken Sonnenlicht, das in mein Zimmer strahlte. Direkt danach griff ich nach einem Handtuch und meinen Duschsachen und hüpfte unter die Dusche. Da es in Barcelona schon im März recht sonnig ist, muss ich natürlich für meine strapazierten Haare extra care vornehmen. Dafür haben sich die neuen Produkte von System Professional sehr gut angeboten. Zuerst habe ich meine Haare zweimal mit dem Balance Shampoo B1 shamponiert und darauf folgend die Repair Mask mit dem Energycode R3 angewendet. Wärend das Ganze eingewirkt hat kamen meine Lush Body Produkte ins Spiel. Alles abgespühlt wikelte ich mich direkt in ein sauberes Handtuch ein und warf mich zurück aufs riesige Bett. Ich massierte mir das Balance Energy Serum B4 in die Kopfhaut, was mir so ein frisches Gefühl verlieh.. so dass es sich anfühlte als würde meine Kopfhaut tief atmen. Im hintergrund liefen die leichten klänge von Moon River die Cello Version und haben mich für einen kurzen Moment so fühlen lassen, als würde es nur diesen Moment und mich geben.

Das war definitiv die Basis für den Tag, die ich brauchte. Egal wie stressig der Rest des Tages verlaufen sollte, es gibt nichts was so einen Start vermiesen könnte und das sorgt definitiv für mehr Lebensfreude und Motivation. Auf Make – Up habe ich fast bis gar verzichtet, da ich finde dass das Frischegefühl manipuliert und man sich direkt bedrückt fühlt. Vielleicht übertreibe ich ein wenig, aber bei so intensiven Emotionen und Gefühlen steigert man sich da gerne etwas rein. Jedenfalls war das meine Morgenroutine vom letzen Wochenende, die ich unbedingt mit euch teilen wollte. Vielleicht konnte ich euch etwas inspirieren etwas früher aufzustehen und euch Zeit für euch zu nehmen.. man fühlt sich echt wie neugeboren.

Lasst es euch gutgehen ihr süßen :*

Bildschirmfoto 2017-03-17 um 10.58.52

Unknown-2Unknown-1

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply