All for Joomla All for Webmasters
Allgemein Beauty Story Time

Healing My Hair

Hallo ihr süßen,

Lang lang ist es her, dass ich mal ein Ton von mir gegeben habe und genau so lange hat es mich auch gedauert eine Lösung für mein schlimmes Haarproblem zu finden. Für einige die es noch nicht wussten..ich bin zwar Südländerin, aber meine Haare auf dem Kopf sagen was anderes, jedenfalls derzeitig. Vor genau einem Jahr, hatte ich mich dazu entschieden den Granny Hairstyle zu machen und habe es auch geliebt. Diese Liebe hat nicht länger als ein halbes Jahr gehalten .. Stichwörter: brüchig, schmerzhaft und anstrengend. Nicht nur meine meine Haare waren so, so hat sich auch unsere Beziehung zueinander entwickelt. Seitdem ich meinen Haaren dreifaches Olaplex bleaching und tägliches tönen angetan habe, hat sich mein Haar gegen mich gewendet und wurde trocken und übernahm das Kürzen in die eigene Hand und bevor das Abbrechen meiner Haare zuweit ging, habe ich den Weg zum Friseur gewagt.

Nun ja, nach dem ständigen wechseln von Braun zu Blond, zu Platin, Zu Grau, zu Silber, zu Lila, zu Schwarz und dann endgültig meiner Naturhaarfarbe, lebe ich seit einem Jahr mit meinem Longbob. Das traurige an der ganzen Sache ist, dass sich mein Haar trotz regelmäßigem Friseurbesuch leider immernoch nicht erholen konnte und ich deshalb verzweifelt sämtliche Haarprodukte ausgetestet habe, für mein dünnes brüchiges Haar.

Glücklicherweise kam ich nun zu einem.. zwischen Ergebnis, wollen wir es so nennen. Undzwar nutze ich Seit nun einer längeren Zeit die Haarprodukte von Rene Furterer Paris und bin echt positiv überrascht. Angefangen habe ich mit dem LUMICIA Shampoo, welches für alle Haartypen geeignet ist und war schon recht zufrieden mit meiner Haarwäsche. Nur leider hat mein Haarausfall nicht nachgelasse, da meine Kopfhaut noch voll mit Silikonen war und dass ändern meines Shampoos nicht sofortig Wunder bewirken kann, war auch keine Überraschung. Weshalb ich dann zu COMPLEXE 5 Extrakt gegriffen habe und das knapp einen Monat an mein Haaransatz gegeben und einmasiert habe. Das war nicht nur Wellness at Home sondern eine Befreiung für meine Haarwurzeln. Als ich gemerkt habe das sich meine Situation verbessert, habe ich mich dann an das FORTICEA Shampoo für dünnes Haar getraut, um meinem Haarausfall entgegen zu wirken. Nachträglich benutze ich noch einmal die Woche eine Haarmaske, die ich auf meine Handtuch getrockneten Haare auftrage ( da bin ich aber noch am herumexperimentieren) und gebe noch Haaröl in die immernoch trockenen Haarspitzen von Wella SP LuxeOil. Falls es an einem Tag auch mal schnell gehen muss, habe ich noch das NATURIA Sprach von Rene Furterer entdeckt. Diese benutze ich entweder vor dem Föhnen meiner Haare, um sie leichter zu bendigen oder nach dem Föhnen, damit ich besser durchbürsten kann.

                   bildschirmfoto-2016-11-22-um-22-23-20

Klar ist das noch nicht die perfekte Lösung für mein Haarproblem, aber es sind definitv schon Fortschritte zu sehen. Falls ich noch Tipps habt, freue ich mich auf eure Kommentare und Erfahrungen. Ansonsten könnt ihr gerne auch auf meinem Youtube Channel vorbei schauen, dort habe ich ganz viel über meine Granny Hair Phase erzählt.

-Stacy

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply